Fahrsicherheitstraining Marchtrenk

ÖAMTC-Fahrtechniktraining in Marchtrenk absolviert

Am 03.07. begaben sich 10 unserer Kollegen zum ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum nach Marchtrenk (OÖ). Dort absolvierten sie ein Fahrtechniktraining, speziell konzipiert für den Rettungsdienst.

Zuerst wurden die Rechte & Pflichten von Einsatzfahrer/innen besprochen. Anschließen wurden die üblichen Fahrtechnikeinheiten (Schleuderplatte, Bremsmanöver, …) durchgegangen.

Außerdem stand noch der Punkt „Patientenschonender Transport“ auf der Tagesordnung. Hierbei ging darum, auch in Stresssituationen so zu fahren, dass es dem Wohlergehen des transportierten Patienten förderlich ist. Unsere Teammitglieder agierten dabei nicht nur als Fahrer, sondern konnten sich auch direkt in die Lage des Patienten versetzen, indem sie während der Fahrt auf der Krankentrage im RTW Platz nahmen durften.

Abschließen durfte noch jeder seine verbesserten Fahrkünste am Praxissimulator zum Besten geben.

Fahrsicherherheitstraining 6

Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining 2

Fahrsicherheitstraining 7

Fahrsicherheitstraining 4

Fahrsicherheitstraining 3

Alles in allem war der Fahrtechniktag eine sinnvolle Teambeschäftigung, die auch zur Sicherheit im Rettungs-Alltag beitragen wird. Von unseren Teammitgliedern gab es durchwegs positives Feedback zum Programm am ÖAMTC-Gelände.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] davor hat der ASBÖ Frankenfels bereits solche Fahrsicherheitstrainings […]

Kommentare sind deaktiviert.