Jahresabschlussfeier 2017 samt Jahresrückblick

Traditionellerweise lud der ASBÖ Frankenfels/Schwarzenbach auch 2017 am 7. Dezember zur Gruppenhauptversammlung, Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier. Bei dieser Gelegenheit gab es wieder einen detaillierten Jahresrückblick.

Begrüßung und Präsentation

Nach der Begrüßungsrede von Obmann Manfred Hößl präsentierte TL Josef Kugler eine Jahresrevue mit den wichtigsten Ereignissen samt Bebilderung.

Gut gefüllt mit interssierten Aktiven, Funktionären und Ehrgengästen war der große Festsaal im VAG Leb:

Weihnachtsfeier 2017 Frankenfels ASBÖ

 

Die wichtigsten Zahlen aus TL Kuglers Präsentation haben wir in einer Grafik zusammengefasst – 2017 in Zahlen:

 

ASBÖ 2017 in Zahlen

Ansonsten blickten wir auf einige „regionale Großevents“ zurück, die uns im Kalenderjahr 2017 beschäfigten – hier die passenden Newsmeldungen zum Nachlesen:

Finanzbericht durch Obmann Frühauf

Obmann-Stv. und Finanzreferent Othmar Frühauf gab einen Einblick in den Finanzbericht. Dabei konnte er – trotz notwendiger Anschaffung eines neuen RTW und steigender Kosten im Rettungsdienst – eine positive Bilanz ziehen. Die Frankenfelser Dienststelle steht auf relativ soliden Beinen, was im Vorfeld auch durch den Kontrollobmann bestätigt wurde. Dies ist auch das Resultat von gewissenhafter Führungsarbeit des Gruppenvorstandes. Der Finanzbericht samt Gewinn-/Verlust-Rechnung wurde der Gruppenversammlung vorgelegt und einstimmig beschlossen.

Ansprachen der Ehrengäste

Die anwesenden Ehrengäste (Vertreter der Gemeinde Frankenfels und Schwarzenbach sowie der Feuerwehren und des ASBÖ-Landesverbandes) bezogen sich in ihren Reden jeweils auf den großen Stellenwert der Hilfsorganisationen für unsere Gesellschaft. Auch im kommenden Jahr sollen – so war man sich einig – gemeinsame Übungen von Rettungsdienst und Feuerwehren forciert werden.

Was ist 2017 sonst noch passiert?

Doch auch sonst war das sich dem Ende zuneigende Kalenderjahr für den Samariterbund Frankenfels ein Ereignisreiches. Ein kleiner Überblick:

  • Im März absolvierten wir in Marchtrenk ein Fahrsicherheitstraining für Einsatzfahrer (Bericht)
  • Im Mai haben gleich 7 neue Sanis (davon 5 junge Damen) „auf einen Schlag“ die Rettungssanitäter-Prüfung gemeistert (Bericht)
  • Im Juni waren wir mit einer Abordnung zu Gast im Kindergarten (Bericht)
  • Auch die 4. Klassen der NMS wurde besucht. (Bericht)
  • Zu Pfingsten gab es eine große Übung im Freibad. Thema: Badeunfälle. (Bericht)
  • Im Juli wurde unser neues KHD-Zelt bei einer gemeinsamen Übung eingeweiht. (Bericht)
  • Im September beteiligten wir uns bei einer Atemschutzübung der Feuerwehr (Bericht)
  • Im Oktober waren wir mit einem Info-Stand am Gesundheitstag in Schwarzenbach vertreten (Bericht)
  • Im November veranstalteten wir einen Kindernofallkurs mit 31 Teilnehmer/innen (Bericht)

 

Gemütlicher Ausklang der Weihnachtsfeier

Nach dem offiziellen Teil samt Jahresrückblick gab es im VAG-Leb einen gemütlichen Ausklang samt Buffet. Die Frankenfelser Samariter werden also gestärkt und voll motiviert ins neue Jahr 2018 gehen! Hier noch einige Impressionen davon:

 

 

Zu guter Letzt möchte sich der ASBÖ Frankenfels auch auf diesem Wege bei allen Personen bedanken, die uns bisher, insbesondere im Jahr 2017, in irgendeiner Form unterstützt haben. DANKE!